Wie eine Möwe am Meer

Wie glitzernde Sonnenreflektionen in einem See,
wie ein liebes Wort von einem weit entfernten Freund,
wie ein leichter Sommerabendwind,

so fühlt es sich an.

Eine reine und volle Dosis Erleichterung,
sich vollständig auflösendes schlechtes Gewissen,
welches die letzten Monate bestimmend war,

so fühlt es sich an.

Wie eine helle Lichtung nach düsterem Wald,
wie das endlose Meer, vom eigenen Heim betrachtet,
wie die Erfahrung, dass Glücklichsein möglich ist,

so fühlt es sich an.

Die bestanden Prüfungen,
das beendete Studium
und die Freude auf das, was kommen mag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s