Ich bin Mutter geworden und nicht Putzfrau!

So eine wichtige Debatte! Ich könnte das alles unterschreiben, denn – und mir ist das erst so richtig beim Lesen aufgefallen – hier ist das ganz genauso. (Mit dem Unterschied, dass ich sehr häufig von Mo – Do allein bin.) Und ich kenne kein Pärchen, dass es wirklich anders regelt, ob aus bewusster Rollenverteilung („Die Kinder gehören zur Mutter“) oder dem Sich-Vormachen von Gleichberechtigung („Ihn stört die Unordnung nicht“).

Erstaunlich!

P.S. Und wer gerne gut geschriebenes zum Thema liest, dem sei dies ans Herz gelegt: hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s